Praktikum im Rechtsanwaltsbüro – kein normaler Bürojob

Die Kanzlei Geißinger aus Aßling bietet in der nächsten Zeit SchülerInnen die Möglichkeit ein Praktikum in einem vielseitigen und abwechslungsreichen Beruf zu absolvieren, dem der Rechtsanwaltsfachangestellten, kurz ReFa genannt.

Bereits während der Orientierung im Praktikum werden die Jugendlichen gemeinsam mit Rechtsanwältin Petra Geißinger an Gerichtsterminen teilnehmen und den Kanzleialltag kennenlernen. Auch eine spätere Ausbildung ist nicht ausgeschlossen. Voraussetzung ist allerdings ein Interesse für rechtliche Angelegenheiten, gute Deutschkenntnisse, freundlicher Umgangston und Verständnis für Menschen in schwierigen Lebenslagen. Schon der mittlere Schulabschluss genügt, Abitur ist nicht unbedingt erforderlich.

Petra Geißinger - Rechtsanwältin aus Aßling

Petra Geißinger: „Die Zeiten, in denen Azubis verstaubte Akten suchen und den ganzen Tag tippen müssen, sind längst vorbei. Dank Digitalisierung geht heute vieles einfacher und schneller. Spezielle Fachkenntnisse stehen hier im Vordergrund, die lassen sich nur in einer Ausbildung erwerben.“

Eine ReFa unterstützt den Anwalt/die Anwältin bei der gesamten Korrespondenz, klärt Fragen mit dem Gericht und den Behörden, achtet darauf, dass Fristen und Termine eingehalten werden, erledigt selbstständig die Vorbereitung von Zwangsvollstreckungen und vieles andere mehr.

Petra Geißinger ist eine erfahrene Anwältin und Fachanwältin für Arbeitsrecht, die in ihrer 25-jährigen Berufspraxis schon einige Jugendliche zur ReFa und zu Rechtsfachwirten ausgebildet hat und auch in der Weiterbildung für Kanzleimitarbeiter aktiv ist.

Kontakt für Bewerbungen: geissinger@kanzlei-geissinger.de

(Quelle: VG-Nachrichten 05/2019)

Deutscher Anwaltverein Praktikant (m/w/d) gesucht DAV Fortbildung DAV Ausbildung GewichtsdiskriminierungXingPraktikant (m/w/d) gesucht